Rezept drucken
Chees­e­cake
Cheesecake
Portionen
Zutaten
Boden
Topping
Füllung
Portionen
Zutaten
Boden
Topping
Füllung
Cheesecake
Anlei­tungen
Boden
  1. Für den Boden die Datteln 10 Minuten in lauwarmes Wasser einlegen und
  2. Alle Zutaten in einen Topf geben, vermengen und in einer runden Form auf dem Boden flach drücken. 
  3. Der Boden kommt dann bei 180°C 12–15 Minuten in den Back­ofen. Und wir kümmern uns in der Zeit um unser Topping.
Topping
  1. Die Beeren in einen Topf geben und mit dem Apfel­saft aufgießen. Das ganze zum Köcheln bringen.
  2. n der Zwischen­zeit die Gela­tine vorbe­reiten und anschlie­ßend zum Beeren-Apfel-Gemisch geben.
  3. Das Ganze muss nun leider kurz abkühlen. Geduld! 
Füllung
  1. In einem kleinen Gefäß die Chia­s­amen in der Milch quellen lassen.
  2. Alle Zutaten vermengen. Je nach Geschmack mit dem Agar­ven­dick­saft (oder einem Süßungs­mittel deiner Wahl) süßen. 
  3. Anschlie­ßend die Chia­s­amen und die Gela­tine hinzu­geben, gut durch­rühren und kalt stellen.
All toge­ther now!
  1. Nun geht’s ans Schichten! Auf dem Boden den Quark verteilen, auf dem Quark die Beeren. Mr. Cheesy muss für mind. 2 Stunden in den Kühl­schrank. Das sind die schlimmsten 2 Stunden, aber das warten lohnt sich!
Rezept Hinweise
Probiert das Rezept aus und lasst mich in den Kommen­taren oder auf unseren sozialen Netz­werken wissen, was ihr davon haltet!
Cheesecake

PS.: Wer richtig wild ist, kann dieses heiße Teil auch zum Früh­stück essen. Über­zeugt euch selbst!

Dieses Rezept teilen