Rezept drucken
Kicher­erbsen Curry mit Kokos­milch
Ein wahrer Gaumen­schmaus!
Vorbe­rei­tung 5 Minuten
Koch­zeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbe­rei­tung 5 Minuten
Koch­zeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anlei­tungen
  1. Zuerst schwitzt ihr die Zwie­beln mit ein biss­chen Kokosöl an. Danach könnt ihr wenn ihr wollt noch Gemüse eurer Wahl hinzu geben. Karotten schme­cken immer super dazu.
  2. Nach ca. 2 min. könnt ihr die stückigen Tomaten und die Kicher­erbsen hinzu­geben.
  3. Zum Schluss schmeckt ihr das ganze mit der Kokos­nuss­milch und den Gewürzen inkl. Curry­paste ab. Wer es gerne scharf mag, kann das ganze auch noch mit Chili aufpeppen.
  4. Der Eintopf schmeckt so alleine schon super, wem das aber noch nicht genug ist, der kann sich Reis oder Quinoa dazu kochen. Guten Appetit 🙂
Dieses Rezept teilen