Lebensmittel die bei Akne helfen

Ernährung bei Akne

Ernährung bei Akne

Verursacht Schokolade Pickel? Was soll ich bei unreiner Haut essen? Hilft die Ernährung bei Akne? Und wie wirkt sich das ganze auf meine Hormone aus? Wenn du dir diese Fragen stellst, dann lies weiter.

Am Ende dieses leicht verständlichen Artikels wirst du wissen, was du essen kannst, um deine Akne zu lindern. Wenn du auf der Suche nach Haushaltsmitteln gegen Pickeln bist, dann schaue HIER NACH.

Diese Themen besprechen wir in dem Artikel.

– Was ist der glykämische Index und die glykämische Last?

– Wie wirkt sich der Blutzuckerspiegel auf meine Hormone aus?

– Welche Lebensmittel kann ich essen.

– Akne – Einkaufsliste.

 

Hey, schön dass du da bist, falls du mich noch nicht kennst, mein Name ist Jacky, ich bin Ernährungsberaterin, Personaltrainerin und Bloggerin. Da mich meine Akne über mehr als 10 Jahren geplagt hat, habe ich beschlossen dir Schritt für Schritt meine Geheimnisse zu verraten.

Disclaimer: Beachte, dass jede Haut anders ist und es viele verschiedene Formen der Akne gibt, ich garantiere keine Erfolge und ich ersetzte auch keinen Arzt. Du wirst von meinen Erfahrungen mit der hormonell bedingten Akne vulgaris Lesen und wie ich diese in den Griff bekommen habe. Ich bin mir absolut sicher, dass der Artikel dir hilft!

Lass und starten.

Nachdem ich vor sieben Jahren das erste Mal 7 Tage lang Heilfasten gemacht habe, habe ich erst wirklich verstanden, dass die Ernährung einen Einfluss auf Akne hat. Während der Fastenzeit haben sich meine Poren verkleinert, mein Hautbild war ein Traum und es kamen keine neuen Pickel nach.

Vor dem Fasten war es so, dass ich jeden Tag neue Entzündungen sehen konnte, ich konnte beim Wachsen zusehen. Nach der Kur habe ich dann beschlossen, mich mehr mit dem Thema zu beschäftigen, zeitgleich habe ich mein Studium im Gesundheitsbereich angefangen – perfektes Timing also.

Die Ernährung hat so einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unser aussehen, es ist einfach zu wichtig, um das zu ignorieren, gerade wenn du Hautprobleme hast.
Dass was du zuerst machen solltest, wenn es um das Thema Akne und Ernährung geht, ist auf den glykämischen Index zu achten.

Lass mich erklären.

Was ist der glykämische Index und die glykämische Last?

Der glykämische Index, auch GI genannt, ist ein Maß zur Bestimmung der Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel. Die blutzuckersteigernde Wirkung von Traubenzucker auf den Blutzuckerspiegel wird als Referenzwert genommen, dieser liegt bei 100.

Dieser Wert ist der oberste und höchste Wert. Wenn du Akne hast und auf deine Ernährung achten möchtest, schaue das der GI kleiner als 50 ist.

Hoch ist ein GI größer als 70.

Mittel sind GI-Werte zwischen 50 und 70.

Niedrig ist ein GI kleiner als 50.

Wichtiger für uns ist jedoch die glykämische Last, da es langkettige und kurzkettige Kohlenhydrate gibt.

Kurzer Exkurs zu den Kohlenhydraten:

Monosaccharide “Einfachzucker” und Disaccharide“Zweifachzucker” werden als kurzkettige Kohlenhydrate bezeichnet. Diese sind z. B. in Süßigkeiten und Obst enthalten.

Oligosaccharide “Mehrfachzucker” werden als langkettige Kohlenhydrate bezeichnet. Diese finden sich z. B. in Kartoffeln und Hülsenfrüchten.

Diese Kohlenhydratarten wirken sich auch unterschiedlich auf den Blutzuckerspiegel aus. Der GI berücksichtigt die Kohlenhydratdichte nicht.

Im Unterschied zum reinen GI berücksichtigt die sogenannte glykämische Last (GL) auch die Kohlenhydratdichte des einzelnen Lebensmittels. So haben beispielsweise gekochte Karotten und Weißbrot ungefähr den gleichen glykämischen Index (≈70), die Kohlenhydratdichte bei den Karotten liegt allerdings mit 7,1 g pro 100 g Lebensmittel unter der dem Weißbrot mit 51,0 g pro 100 g. Die glykämische Last ist im Vergleich bei den Möhren deutlich geringer als beim Brot. Das heißt, 100 g verzehrte gekochte Möhren haben einen weitaus geringeren Anstieg des Blutzuckerspiegels als 100 g Baguettebrot, obwohl der gleiche glykämische Index zugrunde liegt.

LEBENSMITTELLISTE

KLICKE HIER UM EINE GENAU LISTE DER LEBENSMITTEL ZU SEHEN.

 

Lebensmittel die bei Akne helfen
Lebensmittel die bei Akne helfen

Lade HIER deine Einkaufsliste als PDF runter. 

Für Akne gilt: GL ≤ 20 ist gut, GL >20 ist schlecht und die Werte zwischen 10 und 20 sind mittelmäßig.

Wie wirkt sich der Blutzuckerspiegel auf Hormone aus?

Das Hormongleichgewicht wird vom Blutzuckerspiegel beeinflusst. Wenn der Blutzuckerspiegel steigt, dann führt dies zu einem plötzlichen Insulinausstoß und dieser wiederum zu einer erhöhten Androgen-Produktion. Diese Androgene regen die Talgproduktion an. Wenn du Akne hast, möchtest du das verhindern, da du eh schon in der Überproduktion bist.

Wenn der Blutzuckerspiegel zu stark oder zu schnell steigt und dies mehrmals täglich, dann wird auch mehrmals täglich sehr viel Insulin ins Blut abgegeben. Gelangt zu viel davon ins Blut – kreieren wir eine absolute Überproduktion der Androgene.

Durch den Verzehr der richtigen Lebensmittel ( niedriger GL ), verhinderst du diese Insulin/Androgen – Party. Bei dir wird sich dann alles in einem guten Gleichgewicht befinden und die Talgproduktion wird sich regulieren.

Du möchtest also die Insulinausschüttung verhindern und auch die Produktion von Androgenen.

Welche Lebensmittel kannst du essen, ohne dieses Chaos zu verursachen?

Hier habe ich dir meine Einkaufsliste zum gratis Download bereitgestellt.

Diese „Aknefreundliche“- Einkaufsliste enthält meine lieblings- Lebensmittel, auf der rechten Seite ist Platz für deine eigenen Notizen:) Schreibe dir die ersten drei Wochen ruhig den GL dahinter, das hilft der Orientierung und schärft das Gefühl für den glykämischen Index und die glykämische last.

Lebensmittel die bei Akne helfen
Lebensmittel die bei Akne helfen

Damit du dich über eine reine Haut freuen kannst, musst du darüber hinaus auf die richtige Pflege, das richtige Make – Up, genügend Vitamine/Zink und Stressreduktion achten. Tipps dazu findest du bald auf diesem Blog und auf YouTube – du findest mich unter den Namen Jacky_fitread.

Im August 2020 werde ich dazu einen online Kurs veröffentlichen, in dem Kurs lernst du alles rund um das Thema Akne.
Checklisten, Interviews mit Ärzten und Heilpraktikern und einen Medikamentenvergleich findest du auch in meinem online Kurs AkneFrei.

Mit meinem online Kurs möchte ich dein Portemonnaie und deine Nerven schonen:) Ich kenne das leidige Spiel nur allzu gut und bin der Meinung, ich kann euch diesen langen Weg ersparen.

Solltest du noch Fragen zu dem Thema habe, schreibe mir gerne eine Mail oder auf Instagram Jacky_fitread.

Meine E-Mail Adresse ist Jacky@fitreadandmore.com

Bis dahin wünsch ich dir von Herzen alles Gute und viel Erfolg!

Deine Jacky

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.